> Aktuell 

Aktuelles [NO I/2014]
Amazon boykottiert Antaios und Bublies

Wie bereits in unserer Printausgabe gemeldet, hat der führende Internetbuchhändler Amazon am 19. Februar 2014 zwölf Titel des Antaios-Verlags aus seinem Sortiment genommen. Auch die Möglichkeit, daß Fremdverkäufer diese Titel auf der Amazon-Plattform bewerben und zum Verkauf anbieten, war nicht mehr gegeben, weshalb die betroffenen Bücher für die Millionen Amazon-Nutzer schlichtweg nicht mehr existent waren. Mittlerweile können die meisten dieser Bücher zumindest wieder von Fremdverkäufern auf der Amazon-Heimseite angeboten werden und sind somit recherchierbar.

Am 24. März 2014 hat Amazon dann das gesamte Programm des Bublies-Verlages ausgelistet. Kein einziger dieser Titel war gerichtlich belangt, verboten oder auch nur indiziert worden!

Unsere Versandbuchhandlung Bücherquelle führt alle betroffenen Bücher des Antaios-Verlages und eine große Auswahl von Titeln des Bublies-Verlages im Programm. Diese finden Sie hier.

 

Aktuelles [NO II/2011]

Der demografische Wandel: Informative und gut gestaltete Animation über die Bevölkerungsentwicklung bis 2058

Muslimische Mehrheit in Europa binnen 20 Jahren: Interview mit dem angesehenen ägyptischen Prediger Amr Khaled, der seine Glaubensbrüder in Europa vor „überzogenen Reaktionen“ (wie Terroranschlägen) auf „Provokationen“ (wie islamkritische Karikaturen) warnt, da dies nur jenen Kräften in die Hände spielen würde, die die Muslime aus Europa entfernen wollen. Diese sollten sich ruhig verhalten und als wertvolle Mitglieder der Gesellschaft bewähren, da nur mehr die nächsten 10 Jahre für ihre Stellung kritisch sein würden.

Der amerikanische Traum: Zweiteiliger Cartoon (aus den USA), der sich kritisch mit der Rolle der amerikanischen Notenbank Fed im besonderen und des Banksystems im allgemeinen auseinandersetzt. Sicher wird manches allzu sehr simplifiziert und die Kritik teilweise stark überspitzt, doch handelt es sich um einen exzellent gemachten Zeichentrick-Film, der einige wesentliche Grundinformationen vermittelt. Fast eine Million Mal wurde der Film bereits aufgerufen. Die Fassung mit deutschen Untertiteln hat eine libertäre Organisation ins Netz gestellt. Teil 1, Teil 2
Hintergrundinformationen zu den handelnden Personen finden sich auf der offiziellen Seite des Filmproduzenten

Eine Monarchie im 21. Jahrhundert: Die französischen Monarchisten streben eine „Démocratie Royale“ an. Informative Seite über ihre politischen Konzepte mit vielen Zitaten von Louis Alphonse de Bourbon (Ludwig XX.) über sein Selbstverständnis.

Absturz des Berliner Schulsystems: So chaotisch geht es an deutschen Schulen zu

Bitte unterstützen Sie die Initiative für ein gegliedertes und vielfältiges Schulsystem! www.bildungsplattform.or.at

Sehr interessantes Interview mit Gaddafis Sohn Saif

 

Aktuelles [NO IV/2010]

Hetze gegen „Juden mit meterlangen Schläfenlocken“ und Rumänen und Bulgaren, die „sich weiterhin mit dem Müll auf der Straße ernähren“: Wahlbotschaften der Wiener Grünen Menschenrechts-Sprecherin Alev Korun.

„Deutsch bin ich nicht, für mich ist nur das Papier wichtig.“ Selbst bei einer Einbürgerungsfeier in Berlin wollen „Neudeutsche“ das Deutschland-Lied nicht singen, sondern lieber „ihre eigene Nationalhymne“.

Antiislamische Selbstjustiz von Chinesen in Paris

Vor dem Bürgerkrieg? Interview mit Dr. Udo Ulfkotte

Terror an Schulen:
Antideutscher Rassismus Teil 1 und Teil 2

Aktuelles [NO I/2010]

Selten hat sich jemand so lächerlich gemacht: Als Ministerpräsident von Baden Württemberg meinte Günther Oettinger, daß Englisch zur Arbeitssprache in Deutschland werden würde, der sich jeder, auch der Arbeiter an der Werkbank, bedienen müßte. Als frischgebackener EU-Kommissar hat Oettinger nun selbst eine Kostprobe seiner „Englisch“-Kenntnisse gegeben.

Auch Harald Schmidt hat sich in seiner unnachahmlichen Art mit Oettingers Englischkenntnissen auseinandergesetzt.

Und hier gibt’s noch den unnachahmlichen Oettinger-Rapp.

Weniger lustig, aber bemerkenswert ist eine Rede des ersten muslimischen Ministers in Großbritannien über „Das wahre Gesicht des Islam“.

Rapp muß nicht links sein, die 28jährige Berlinerin Dee Ex reüssiert mit patriotischen Liedern, die auf YouTube und MySpace zu hören sind. Siehe dazu den Beitrag „Heroischer Realismus“

Aktuelles [NO III/2009]

Udo Jürgens zum Thema Ausländerkriminalität

Über diese linken Politikerinnen lacht sogar der Spiegel: Das Pixi Wissensbuch erregt die Hamburger Linke

Zwei wichtige Reportagen von Spiegel-TV und von SAT 1 zum Thema Gewalt auf den Straßen

Aktuelles [NO II/2009]

Video von einer konservativ-subversiven Aktion in Chemnitz aus Anlaß der Übermalung des Wandbildes (vgl. Seite 11)

Videos vom Kommers in Innsbruck: Das „Andreas-Hofer-Lied“ während des Kommerses, Aufnahmen von linken Demonstrationen gegen ihn und eine offenbar aus Burschen-Kreisen kommende, nicht unwitzige Dokumentation des in Innsbruck organisierten „flash-mobs“.

Interessant ist es, immer wieder auf YouTube Kurzfilme zu sehen, bei denen Aufnahmen von Leni Riefenstahl zur Musik zeitgenössischer Künstler zusammengeschnitten wurden. Besonders gelungene Beispiele finden sich etwa bei schwedischen der Gruppe Arditi und bei Triarii, deren elektronische Musik auch für klassikverwöhnte Ohren höchst beeindruckend ist.
Hörenswert ist aber auch eine englischsprachige Ballade von Saga, die den gefallenen deutschen Soldaten der Ostfront gewidmet ist, unterlegt von bedrückenden Bildern aus dem II. Weltkrieg.

Schon länger im Netz steht eine private, aber sehr unmittelbare Aufnahme vom Absingen der Kaiserhymne durch eine große Menschenmenge vor der Kapuzinergruft anläßlich des Begräbnisses von Erzherzog Carl Ludwig, einem Bruder von Otto von Habsburg, Anfang letzten Jahres. Für Interessierte haben wir auch den Bericht von gloria-tv dazu bestellt.

Aktuelles [NO I/2009]

Der faschistische Franzose: Politisches Kabarett vom Feinsten auf youtube

Keine Parodie: Der Kanacken-Song auf youtube

Ausländergewalt in Berlin: Ungeschminkter Bericht des ZDF

Wer da wohl wohnt? Ein Luxushaus und sein Eigentümer … (800 KB, Power-point-Datei)

Jungkonservatives Netzmagazin: Blaue Narzisse

Gilad Atzmon und der Zionismus

Neuauflage des Milgram-Experiments: Wie gehorsam sind Menschen?

Unterschriftenliste Kriegerdenkmal

Abtreibungs-Informationsseite mit aufrüttelnden Bildern: Babycaust.at

Ausführliche Hintergrund-Berichterstattung u. a. zu den Fällen Williamson und Wagner: kreuz.net

Der Dinoscopus: Selbstportrait von Bischof Williamson auf dessen Internetblog mit lesenswerter, wöchentlicher Kolumne

Aktuelles [NO III/2008]

Wie in einem staatlich geförderten „Polit-Lexikon“ für Schüler in Österreich Linksextremismus verharmlost wird – Ein interessanter Bericht von Martin Heidinger im Ö1-Mittagsjournal vom 27. September 2008

Reportage über ausländische Jugendkriminalität in Köln. Sehr sehenswert!
„Kölns ausländische Jugendgangs“ auf youtube.com

Was eine eingebürgerte Serbin am Wiener Brunnenmarkt zum Thema „Ausländer“ sagt. „Alltagsgeschichte – Am Brunnenmarkt“ auf youtube.com

Neue konservativ-subversive Aktion gegen Günther Grass. http://www.ungebeten.de/

 

 

 

Aktuelles [NO I/2009]

Der faschistische Franzose: Politisches Kabarett vom Feinsten auf youtube

Keine Parodie: Der Kanacken-Song auf youtube

Ausländergewalt in Berlin: Ungeschminkter Bericht des ZDF

Wer da wohl wohnt? Ein Luxushaus und sein Eigentümer … (800 KB, Power-point-Datei)

Jungkonservatives Netzmagazin: Blaue Narzisse

Gilad Atzmon und der Zionismus

Neuauflage des Milgram-Experiments: Wie gehorsam sind Menschen?

Unterschriftenliste Kriegerdenkmal

Abtreibungs-Informationsseite mit aufrüttelnden Bildern: Babycaust.at

Ausführliche Hintergrund-Berichterstattung u. a. zu den Fällen Williamson und Wagner: kreuz.net

Der Dinoscopus: Selbstportrait von Bischof Williamson auf dessen Internetblog mit lesenswerter, wöchentlicher Kolumne

 

Aktuelles [NO III/2008]

Wie in einem staatlich geförderten „Polit-Lexikon“ für Schüler in Österreich Linksextremismus verharmlost wird – Ein interessanter Bericht von Martin Heidinger im Ö1-Mittagsjournal vom 27. September 2008

Reportage über ausländische Jugendkriminalität in Köln. Sehr sehenswert!
„Kölns ausländische Jugendgangs“ auf youtube.com

Was eine eingebürgerte Serbin am Wiener Brunnenmarkt zum Thema „Ausländer“ sagt. „Alltagsgeschichte – Am Brunnenmarkt“ auf youtube.com

Neue konservativ-subversive Aktion gegen Günther Grass. http://www.ungebeten.de/

 
Neue Ordnung, ARES Verlag, A-8010 Graz, EMail: neue-ordnung@ares-verlag.com